• Language

News
Golfclub Linz St. Florian


  • IMG-20170830-WA0002
  • IMG-20170830-WA0005

Bei der Int. ungarischen Jugendmeisterschaft (25.-27.8.) im Balaton Golf und Yacht Club zeigte Christoph Bleier mit Runden von 69 und 69 Schlägen tolles Golf. Er startete die Finalrunde mit drei Schlägen Vorsprung auf den in Spanien lebenden Österreicher Lukas Pany.

Pany behielt die Nerven und konnte im Kampf um den Titel den Rückstand nach 13 Löchern auf einen Schlag verringern. Dann kam der ungarische „Amen Corner“ und Christoph gelang es nach einem Birdie auf Loch 15 mit einem Vorsprung von 6 Schlägen aus dem Amen Corner zu kommen. Er verteidigte seine Führung bis ins Clubhaus und gewann seinen ersten internationalen Titel (U16) mit 2 unter Par!

“Christoph zeigte erneut, wozu er fähig ist! Seine ersten 2 Runden waren von höchster Qualität und er zeigt, dass er das Potenzial hat um außerhalb Österreichs zu gewinnen. Es war eine sehr professionelle Leistung.”, Lee Peregrine Landestrainer OÖ

Als zweiter von drei Tillysburgern startete Leon Kuchinka bei U16 auf Platz 3 in die letzte Runde und beendete sein erstes internationales Turnier auf dem hervorragenden 4. Platz. Dritter im Bunde war Valerian Kaiser, der ebenfalls stark spielte und bei der Wertung U18 am Ende den 16. Platz belegte. 

 

 

 

 


« aktuelle Artikel Sitemap »

Golfclub Linz St. Florian
Leading Golf Courses Austria
A-4490 St. Florian · Tillysburg 28 +43 (7223) 82873 E-Mail

Impressum