• Language

News
Golfclub Linz St. Florian


  • IMG-3840

Heuer wurden die OÖ Vierer Landesmeisterschaften erstmalig auf zwei verschiedenen Plätzen ausgetragen. Am ersten Tag spielten die Teams im Golfresort Kremstal einen Vierball Bestball und am Sonntag im GC Stärk.Ansfelden einen Vierer mit Auswahldrive.

Den Landesmeistertitel gewannen Christoph Bleier und Leon Kuchinka souverän mit 5 Schlägen Vorsprung auf ihre Verfolger Mario Fitzka und Mathias Schmidt. Alle vier sind Mannschaftsspieler vom GC Linz-St. Florian. Die starken Leistungen bestätigen den stetigen Aufwärtstrend der gesamten Herrenmannschaft, die heuer bei den Ö. Staatsmeisterschaften wieder in der 1. Division antreten wird.

Gesamtsieger wurden Marco Pichler und Christof Holzer vom GC Murtal, die sich im Stechen auf Tee 18 gegen Christoph Bleier und Leon Kuchinka durchsetzen konnten.

Die Podestplätze der Landesmeisterschaft:

1. Platz: Christoph Bleier/Leon Kuchinka (GC Linz – St. Florian) 141 Schläge (72 Kremstal, 69 Ansfelden)
2. Platz: Mario Fitzka/Mathias Schmidt (GC Linz – St. Florian) 146 Schläge (71 Kremstal, 75 Ansfelden)
3. Platz: Armin Rockenschaub/Markus Eder (GC St. Oswald) 147 Schläge (70 Kremstal, 77 Ansfelden)

 

 

 


« aktuelle Artikel Sitemap »

Golfclub Linz St. Florian
Leading Golf Courses Austria
A-4490 St. Florian · Tillysburg 28 +43 (7223) 82873 E-Mail

Impressum