• Language

News
Golfclub Linz St. Florian

Sep 2015 · Doks (1) · Pics (58)
Clubmeisterschaft 2015

  • DSC06971
  • DSC06975
  • DSC06976
  • DSC06978
  • DSC06981
  • DSC06984
  • DSC06985
  • DSC06988
  • DSC06990
  • DSC06993
  • DSC06995
  • DSC06998
  • DSC06999
  • DSC07002
  • DSC07003
  • DSC07006
  • DSC07008
  • DSC07009
  • DSC07012
  • DSC07013
  • DSC07016
  • DSC07019
  • DSC07020
  • DSC07022
  • DSC07025
  • DSC07028
  • DSC07030
  • DSC07031
  • DSC07033
  • DSC07036
  • DSC07038
  • DSC07040
  • DSC07044
  • DSC07046
  • DSC07049
  • DSC07052
  • DSC07053
  • DSC07054
  • DSC07056
  • DSC07062
  • DSC07064
  • DSC07066
  • DSC07068
  • DSC07070
  • DSC07072
  • DSC07084
  • DSC07086
  • DSC07090
  • DSC07093
  • DSC07095
  • DSC07096
  • DSC07098
  • DSC07103
  • DSC07104
  • DSC07107
  • DSC07108
  • DSC07110
  • IMG-1966

Sportliche Höchstleistungen und eine stimmungsvolle Siegerfeier am Abend auf der Clubterrasse machten die heurige Clubmeisterschaft zu einem ganz besonderen Ereignis. Bei 35 Grad Celsius wurde den Teilnehmern alles abverlangt, denn auch die kühlen Getränke und eisgekühlten Handtücher während der Runde brachten nur kurzfristig Abkühlung. Der Platz spielte sich durch die lange Trockenheit kurz, aber die zum Teil kniffligen Fahnenpositionen und schlechte Balllagen im Rough erforderten viel Ballgefühl.

Die Scores der neuen Clubmeister können sich sehen lassen: Bereits zum siebenten Mal (!) konnte Cristina Gugler den Titel erringen. Sie spielte die zwei Runden mit gesamt 143 Schlägen 1 unter Par. Silber gewann Johanna Wipplinger mit 151 Schlägen vor ihrer Schwester Elisabeth (160 Schläge).

Bei den Herren lag nach zwei Runden Mathias Schmidt 5 unter Par und mit 4 Schlägen in Führung. Es sah so aus, als müsse er seinen Vorsprung in Runde 3 „nur“ noch verwalten. Doch die jungen Wilden, angeführt von Michael Fehringer, hatten zu diesem Zeitpunkt noch nicht aufgegeben. Ohne Respekt vor dem Alter lieferte sich Michael Fehringer in der Finalrunde mit Mathias Schmidt einen offenen Schlagabtausch. Erst als Mathias auf der 14 ein Bogey spielte und Michael die Chance, einen Schlag gutzumachen, nicht nutzen konnte, hat der Druck des Verfolgers nachgelassen. Am Ende gewann Mathias Schmidt den Titel mit 3 Schlägen Vorsprung auf Michael Fehringer, den dritten Platz belegte Alexander Binder.

Hervorragende Leistungen haben auch Christoph Bleier und Leon Kuchinka gebracht. Beide U14 Spieler schafften den Cut der besten 12 Herren und begeisterten mit sensationellem kurzen Spiel und präzisen Schlägen. Nach einigen ausgezeichneten Turnierergebnissen im heurigen Jahr eine weitere große Empfehlung der beiden für die 1. Mannschaft.

Gratulation allen Clubmeistern und Preisträgern, sowie den Siegern des Preis des Präsidenten!

Die Ergebnisse aller Wertungsklassen und des Preis des Präsidenten finden Sie in der pdf-Datei.

 

 

 

 


« aktuelle Artikel Sitemap »

Golfclub Linz St. Florian
Leading Golf Courses Austria
A-4490 St. Florian · Tillysburg 28 +43 (7223) 82873 E-Mail

Impressum