• Language

News
Golfclub Linz St. Florian

  • photocase438131173

Von 23.-24. September werden alle Grüns aerifiziert und gesandet, damit die Wasserdurchlässigkeit und Nährstoffaufnahme des Bodens weiterhin gegeben ist. Am Montag 23. September sind die Löcher 1-9 für die Arbeiten gesperrt und am Dienstag 24. September werden die "Back Nine" bearbeitet.

Wir danken für Ihr Verständnis!

Aufgrund der akutellen Wetterlagen könnten die Löcher 1-9 Löcher nicht fertig aerifiziert werden, daher werden am Dienstag, 24. September bei den "Front Nine" weitergearbeitet, bevor ab ca. 11 Uhr die "Back Nine" aerifiziert werden. 

Warum wird zu dieser Jahreszeit aerifiziert?

Regenerationsmaßnahmen werden um so wichtiger, je mehr die Golfanlage genutzt wird und je ungünstiger die Witterungsbedingungen auf der Anlage sind. Für das Erhalten und Nutzen, bzw. für das Bespielen der Rasenflächen ist unter anderem eine ausreichende Durchlässigkeit der Rasennarbe für Wasser eine wichtige Voraussetzung. Die häufige Überbelastung (durch Tritt aber auch durch Pflegemaschinen) einzelner Spielelemente einer Golfanlage, insbesondere der Abschläge und Grüns, führen zu Verdichtungen. Diese Verdichtungen machen den Einsatz von mechanischen Maßnahmen zwingend notwendig, um die diese strapazierten Rasenflächen funktionstüchtig zu erhalten.

 

 

 

 


« aktuelle Artikel Sitemap »

Golfclub Linz St. Florian
Leading Golf Courses Austria
A-4490 St. Florian · Tillysburg 28 +43 (7223) 82873 E-Mail

Impressum